Tagesablauf

7.15 Uhr -   7.30 Uhr Frühdienst, Ankunft der Tageskinder
7.30 Uhr -   8.45 Uhr  Ankunft der Kinder
7.15 Uhr -   9.15 Uhr  Freispielphase und Frühstückszeit in den Gruppen
9.15 Uhr -   9.30 Uhr Kinderkonferenz, am Montag wegen des Wochenendes etwas länger
9.30 Uhr - 12.00 Uhr   Freispiel in allen Räumen und auf dem Außengelände
Freispielangebote in allen Bereichen und prozessbegleitende Projektarbeit
1 x wöchentlich Geheimbandengruppe freitags um 11.40 Uhr Wochenabschluss mit allen Kindern in der Turnhalle
11.30 Uhr  1 x im Monat freitags Andacht mit Pfr. Dr. Welck
11.30 Uhr   jeden Montag Spielrundenzeit in vier Bereichen
12.00 Uhr - 13.00 Uhr Abholzeit während des Freispiels
12.00 Uhr - 12.45 Uhr  Mittagessen
12.45 Uhr - 14.00 Uhr Mittagsruhe; schlafen, ruhen, spielen
14.00 Uhr bis zur Schlusszeit
Freispiel mit entsprechendem Nachmittagsangebot

 

Nachmittagsangebote

Die Nachmittage im Kindergarten beinhalten außer den Freispielangeboten, die Möglichkeit zur intensiven Betreuung und Beobachtung einzelner Kinder, auch die Vor- und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit. Eltern- und Gruppenbesprechungen, die Anleitung von Praktikanten, das Lesen von Fachliteratur, die Raumpflege und vieles andere mehr finden Raum und Zeit.

Die Nachmittagsangebote haben einen offenen Charakter, wobei jedes Kind hat grundsätzlich die Möglichkeit der Teilnahme hat. Während der nachmittäglichen Betreuungszeit finden folgende Angebote statt.

Montag:
15.00 Uhr - 16.00 Uhr 
„Musikstunde“ (im ersten Kindergartenhalbjahr)
„Pfiffikus“ (im zweiten Kindergartenhalbjahr)
naturwissenschaftliches Angebot
Dienstag:
15.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mal-, Bastel- und Gestaltungszeit zu einem bestimmten Thema im Atelier
Mittwoch:
14.30 Uhr - 15.30 Uhr
„Turnstunde“ in der Dreifachturnhalle des Bördekollegs und alternativ im Kindergarten
Donnerstag:
14.00 Uhr - 16.00 Uhr 
„Schlemmerstübchen“
Ein hauswirtschaftliches Angebot in der Villa Kunterbunt

 

Betreuungszeiten

25 Stunden Betreuungszeit

Modell 1: Die Betreuungszeit beginnt ab 7.30 Uhr und endet um 12.30 Uhr.
Modell 2: Die Betreuungszeit beginnt ab 8.00 Uhr und endet um 13.00 Uhr.

35 Stunden geteilte Betreuungszeit

Modell 3: Die Betreuungszeit beginnt um 7.30 Uhr und endet am Vormittag um 12.30 Uhr.
Modell 4: Die Betreuungszeit beginnt um 8.00 Uhr und endet am Vormittag um 13.00 Uhr.

Am Montag Nachmittag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr.
Am Dienstag Nachmittag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Am Mittwoch Nachmittag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Am Donnerstag Nachmittag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Blocköffnung von     8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

45 Stunden Betreuungszeit

Modell 5: Die Kinder können den Kindergarten täglich von 7.00 Uhr bis zum Ende der Öffnungszeiten besuchen.

Am Montag und Dienstag von 7.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Am Mittwoch von  7.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Am Donnerstag von 7.15 Uhr bis 17.00 Uhr
Am Freitag von   7.15 Uhr bis 15.00 Uhr